Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team.
Volontär*in Kommunikation + Redaktion

Unser Verlag Familiar Faces steht für gute Illustration, neue Narrative, Vielfalt und Nachhaltigkeit. Diese Werte sind maßgebend für alles, was wir tun. Aktuell haben wir zwei Produktbereiche: die neue Buchreihe »Neue Lektüre für gemeinsames Lernen« und unser Puzzlelabel Wonderpieces.

Was wir machen 
Mit der Reihe »Neue Lektüre für gemeinsames Lernen« haben wir uns zum Ziel gesetzt Eltern, Pädagog*innen und Kinder in einen offenen, diskriminierungssensiblen Austausch zu bringen. Die Bücher bieten konkrete Zugänge zu komplexen Themen wie Rassismus und Gender. So vermitteln wir aktuelle Diskurse und gesellschaftsrelevante Debatten – praxisnah, in verständlicher Sprache, schön gestaltet und für alle gut zugänglich.

Unser Puzzlelabel Wonderpieces steht für zeitgenössische Motive und vielfältige Narrative. Gemeinsam mit herausragenden Illustrator*innen bringen wir neue Perspektiven und kreative Positionen auf die Puzzlematte und verorten das Puzzeln im Hier und Jetzt. Unsere hochwertigen 1000-Teile-Puzzles werden nachhaltig in Deutschland produziert und mit viel Liebe in Berlin gestaltet.

Wir suchen 
Für den Ausbau unseres wachsenden Verlags suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Volontär*in im Bereich Kommunikation und Redaktion in Berlin.

Tätigkeitsbereiche 
Online-Kommunikation und Social Media / 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion 

Aufgaben
Verfassen redaktioneller Beiträge für verschiedene Formate: Social Media, Newsletter, Website / Mitarbeit bei Online-Kommunikation und Social-Media-Management / Mitarbeit bei der Erstellung und dem Versand von Pressemitteilungen / Aufbau und Pflege von Medienkontakten / Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Kommunikationsmaßnahmen und -kampagnen / Mitarbeit bei der Planung und redaktionellen Umsetzung von Publikationen

Vorraussetzungen 
Hochschulabschluss in einer aufgabenrelevanten Fachrichtung (z.B. Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Journalismus) oder entsprechend gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen / Gutes Sprachgefühl, hohe Textsicherheit und zielgruppengerechte Kommunikationsfähigkeit / Routinierter Umgang mit Social Media (Insta) / Erste Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und/oder Journalismus / Eine hohe Affinität zu Diskursen über Diversität und Nachhaltigkeit / Eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise / Teamgeist, Flexibilität, Engagement und Eigeninitiative

Wir bieten 
Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert / Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen / Gestaltungsspielraum in einem Team mit flachen Hierarchien / Eine Ausbildung im Rahmen eines einjährigen Volontariats mit fairem Gehalt und flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie der Möglichkeit zu mobilem Arbeiten 

Eine diskriminierungssensible Arbeitsumgebung ist uns wichtig und wir streben an, die gesellschaftliche Vielfalt unserer Gesellschaft auch innerhalb des Teams widerzuspiegeln. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Personen, die von Diskriminierung betroffen sind. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Sende uns bitte deine Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und wenn möglich mit Schriftproben als zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) bis zum 16. Mai 2022 an lisa.schmidt@familiarfaces.de

 

Wir freuen uns auf dich! 💜